Stellenausschreibung Assistenz der Geschäftsleitung (w/m/d)

Piktogramm: Anke Dziewulski

BiwAK e.V. ist ein kommunalpolitisches Bildungswerk und bietet Kommunalpolitiker:innen, kommunalpolitisch Interessierten sowie Beschäftigten aus Verbänden, Initiativen, Parteien, Einrichtungen und Verwaltungen Fort- und Weiterbildungen an. Wir stehen den politischen Vorstellungen der Partei Bündnis 90/Die Grünen nahe. Das Bildungswerk ist jedoch parteiun-abhängig, arbeitet selbstständig und eigenverantwortlich.

Zur Unterstützung unserer Geschäftsleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Assistenz der Geschäftsleitung (w/m/d)
auf Basis von 450 € / monatlich mit 8,3 h/Woche

Die Tätigkeit:

Unterstützung beim Veranstaltungsmanagement, z.B. bei der Vor- und Nachbereitung von Seminaren und den Veranstaltungen in Präsenz- und Online-Formaten, darunter Unterstützung

  • bei der Suche und bei der Buchung von Veranstaltungsräumen,
  • der Organisation des Caterings,
  • der Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungsräume, ggf. Auf- und Abbau von technischem Equipment,
  • der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von digitalen Veranstaltungs-formaten,
  • der Pflege der Website bzw. Zuarbeit für die Social-Media-Kanäle,
  • der Versendung von Veranstaltungseinladungen und Unterstützung bei den Anmel-dungen,
  • dem Erstellen und Auswerten von Feedbackbögen und
  • dem Zusammenstellen von Seminarunterlagen.

Unterstützung bei der allgemeinen Büroorganisation, darunter

  • bei E-Mails, Post, Terminplanung und Materialbeschaffung
  • bei der Buchführung und dem Einholen von Angeboten bzw. Preisvergleichen

Unterstützung

  • bei der Recherche zu kommunalpolitischen Themen und der Aufbereitung der Ergebnisse in Bild und Text
  • bei der Organisation der Jahresmitgliederversammlungen von BiwAK e.V. und der Vorstandssitzungen

Die Anforderungen:

  • Arbeitserfahrung in der Büro- oder Veranstaltungsorganisation sowie idealerweise eigene Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
  • die Bereitschaft, sich zügig und selbstständig in die entsprechenden Tätigkeiten einzuarbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute schriftliche Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit PC (Officeanwendungen), Interesse an digitalen Veranstaltungsformaten und an Recherchen (z. B. im Internet oder in Bibliotheken)
  • Erfahrungen mit dem Umgang von personenbezogenen und vertraulichen Daten
  • Flexibilität bei Arbeitsort und Arbeitszeit, Arbeitszeiten in Abstimmung mit der Geschäftsleitung, Bereitschaft an verschiedenen Orten zu arbeiten
  • Bereitschaft, Organisationsaufgaben im Veranstaltungsmanagement eigenverantwortlich zu übernehmen (z.B. bei dem Transport bzw. dem Auf-/Abbau des Veranstaltungsequipments)
  • Selbständiges Arbeiten und Organisationsvermögen
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenen Akteur:innen und Sichtweisen, Kontaktfreudigkeit
  • Sympathie für die Werte von BiwAK e.V. und inhaltliche Nähe zu den Zielen und Themen der Alternativen Kommunalpolitik

Das Angebot:

  • Ein interessantes und dynamisches Arbeitsumfeld am Puls des politischen Geschehens
  • Arbeitserfahrung in der kommunalpolitischen Erwachsenenbildung
  • Eine eigenständige und herausfordernde Tätigkeit
  • Arbeitsbezogenes Arbeitsmittel (Laptop) und zeitweise die Möglichkeit des mobilen Arbeitens (entsprechend der organisatorischen Anforderungen)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (als PDF) richten Sie bitte per E-Mail bis zum Sonntag, den 9. Mai 2021 an: info@biwak-ev.de.

Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Migrationsgeschichte, Menschen mit Behinderung und LGBTQIA+-Personen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Leider verfügt das Büro über keinen barrierefreien Hauseingang (5 Stufen), eine barrierefreie Sanitäranlage ist vorhanden. Die Stelle ist ab Juni 2021 zu besetzen.

Berlin, den 12. April 2021