• Startseite
  • BiwAK e.V. - Bildungswerk für Alternative Kommunalpolitik

BiwAK e.V.

Bildungswerk für Alternative Kommunalpolitik

Foto: vertical wood, © pierluigipalazzi/stock.adobe.com, # 276906229
Foto: vertical wood, © pierluigipalazzi/stock.adobe.com, # 276906229

BiwAK e.V. bietet Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern sowie kommunalpolitisch Aktiven bzw. Interessierten in Verbänden, Parteien, Einrichtungen und Verwaltungen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zu kommunalpolitischen Themen an.

BiwAK e.V. steht den politischen Vorstellungen der Partei Bündnis 90/Die Grünen nahe. Das Bildungswerk ist jedoch parteiunabhängig und arbeitet selbständig und eigenverantwortlich.

Die Bildungsangebote von BiwAK e.V. können von allen Berlinerinnen und Berlinern gleichermaßen genutzt werden.

BiwAK e.V. erhält für seine kommunalpolitische Bildungsarbeit durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie eine Zuwendung des Landes Berlin.

Veranstaltungen von BiwAK

Bild: Coronavirus, Pixabay-Bilddatenbank, Urheber Pete Linforth, TheDigitalArtist, Bild #64
Bild: Coronavirus, Pixabay-Bilddatenbank, Urheber Pete Linforth, TheDigitalArtist, Bild #64

Leider mussten wir wegen Covid19 alle Veranstaltungen zwischen April und Juni bis zur Sommerpause absagen. Das gesamte Programm werden wir nun z.T. neu planen.

Seit dem 11. Mai dürfte BiwAK wieder entsprechend der 7. Eindämmungsverordnung unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln Weiterbildungsveranstaltungen anbieten. Da wir unsere Veranstaltungen jedoch extern anbieten (z.B. in den Rathäusern), ist dies eine besondere Herausforderung.

Wir planen nun das BiwAK-Programm für das zweite Halbjahr nach den Sommerferien: Da wir nicht einschätzen können, ob wir Präsenzveranstaltungen wie vor der Corona-Pandemie durchführen können, wollen wir erst mal zweigleisig planen. Die Veranstaltungen können nach den Sommerferien entweder als Webinar oder – wenn es die Situation zulässt – auch als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Bisher haben wir keine digitalen Angebote genutzt. Wir sind gerade dabei, unterschiedlich Tools auszuprobieren und werden uns in den kommenden Tagen für einen Anbieter entscheiden. Dabei stellen wir fest, die digitalen Möglichkeiten können unsere Angebote erweitern und vielfältiger gestalten. Dabei können wir möglicherweise auch auf Bedürfnisse eingehen, denen wir bisher keine Rechnung tragen konnten.

Die Veranstaltungen sollen auch in digitaler Form in gewohnter Qualität angeboten werden. Daher nutzen wir nun die verbleibende Zeit, um uns darauf angemessen vorzubereiten. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

27. Mai 2020